11 Mrz

Kurzmeldung 11.03.2020

Update 13.03.2020:
Aufgrund der allgemeinen Situation und der Allgemeinverfügung der Stadt Karlsruhe zum Veranstaltungsverbot müssen wir leider unsere Tanzkurse und Parties komplett absagen. Dies gilt gemäß der Verfügung erst bis zum 19. April 2020. Inzwischen ist eine Tanzpause bis zum 15.06.2020 nicht auszuschließen. Diese Frist kann vom Sozialministerium auch noch geändert werden und wir hoffen natürlich, dass wir eventuell schon früher wieder zusammentanzen können.

Für die kommende Zeit wünschen wir euch gutes Durchhaltevermögen und vor allem Gesundheit! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Viele liebe Grüße
Euer Forró in Karlsruhe Team


Liebe Forrozeir@s,

Sicherlich seid ihr alle im Bild über die aktuelle Situation im Hinblick auf den Coronavirus, der sich hier leider viel zu schnell viel zu breit macht. Mittlerweile spricht die Weltgesundheitsorganisation offiziell von einer Pandemie und von Stunde zu Stunde werden mehr Veranstaltungen abgesagt. Von der Stadt Karlsruhe hat uns bisher noch kein offizielles Statement erreicht – trotzdem möchten wir entsprechende Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um uns alle zu schützen und gesund zu bleiben.

Also zuerst die schlechte Nachricht: leider kann die Forró Experience und die nächste Kursreihe mit Fabio unter diesen Umständen nicht stattfinden. Sollte es in den nächsten Tagen kein offizielles Verbot geben, findet die aktuelle Kursreihe mit Fábio aber wie geplant (bis Ende März) donnerstagabends statt. Wir überlassen es euch, ob ihr teilnehmen möchtet oder nicht.

Solltet ihr euch in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, euch nicht gesund fühlen, oder gar Kontakt mit einem Verdachtsfall gehabt haben, bitten wir euch zuhause zu bleiben.

Außerdem bitten wir euch, jetzt nochmal ganz besonders auf Hygiene zu achten, die Hände regelmäßig zu waschen und Nies- und Hustetikette einzuhalten. Weitere Empfehlungen und Infos gibt das Robert Koch Institut
Handlungsempfehlungen zu SARS-CoV-2 (Corona-Virus)

Zum Schluss noch eine gute Nachricht: damit ihr in den kommenden Wochen nicht ganz auf Forró verzichten müsst, arbeiten wir an einer digitalen Lösung 🙂

Stay tuned und bleibt gesund und munter!!

Euer Forró in Karlsruhe Team